zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster

Floorballshop.com

KATEGORIEN

• Heißer Kampf um Platz vier auf Döbelner Parkett

Döbeln /Floorball
Ja, es ist eine kleine Sensation – am vergangenen Spieltag gelang dem ETV Hamburg als erster Bundesliga-Mannschaft seit vier Jahren, den mehrfachen Deutschen Meister UHC Weißenfels zu bezwingen. Mit 8:5 gewannen die Hansestädter, die morgen ab 16.30 Uhr gegen den UHC Döbeln auf dem Parkett der Stadtsporthalle auf Torejagd gehen.
Nach zwei Niederlagen zu Saisonbeginn haben sich die Döbelner scheinbar gefangen. Zuletzt bewiesen sie in Berlin Siegermentalität, kämpften sich gegen Tempelhof aus einem 0:3-Rückstand heraus zurück ins Spiel und entschieden nach Torgleichstand die Verlängerung für sich. Nun treffen die Makin/Franze-Schützlinge auf jene Hamburger, die die Siegesserie des UHC Weißenfels beendeten. Zurzeit befinden sich die Hamburger auf Platz vier, mit zwei Punkten mehr auf dem Konto als die Döbelner, die Fünfte sind.
Und natürlich wird der UHC an diesem Wochenende diese Situation ändern wollen. Platz vier ist greifbar nahe – ein Sieg gegen die Gäste aus dem Norden und Döbeln könnte aufrücken. Doch diesen Sieg werden hochmotivierte und moralisch gestärkte Hamburger mit aller Macht verhindern wollen. Ein heißer Tanz ist also zu erwarten, wobei zu hoffen ist, dass die Unparteiischen diesmal professioneller als zuletzt sind. Die Partie erfordert Disziplin – in allen Mannschaftsteilen. Im vergangenen Spieljahr endete das Duell beider Teams 3:1 für die Döbelner – jeweils einmal hatte jede Mannschaft siegen können, in der Platzierungsrunde entschied Döbeln beide Begegnungen für sich.
Bleibt zu hoffen, dass es den Gastgebern gelingt, diese „Serie“ fortzusetzen. Unterstützung erhoffen sich die UHC-Floorballer dabei wieder von ihren Fans, die im besten Fall nicht nur ein tolles Spiel, sondern auch ein zu bejubelndes Ergebnis geboten bekommen.
M. Engelmann

Michael Schulz erkämpft sich den Ball

Mit 9:3 bezwangen die Döbelner Ende März den ETV Hamburg in der Platzierungsrunde. Morgen stehen sich beide Teams das erste Mal seitdem wieder gegenüber – auf Döbelner Parkett, in der Stadtsporthalle. Los geht’s 16.30 Uhr. Foto (Archiv): Jürgen Kulschewski

Döbelner Allgemeine Zeitung (22.10.2009)

Spielpläne Saison 2022/2023
Quick News
+++ Der UHC am Wochenende +++

+++ Herren Regionalliga +++ Unsere 1.Mannschaft hat am Samstag eine klare Niederlage mit 1:9 gegen Weißenfels kassieren müssen. Das Achtelfinalspiel im Pokal findet am Wochenende 17./18.12. gegen SSF Dragons Bonn in Döbeln statt. Infos folgen!

+++ Auf geht´s UHC! +++

ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary