zur HOMEPAGE unserer Website
zur Website vom FLOORBALLSHOP
Unser Ausrüster

Floorballshop.com

KATEGORIEN

Unihockey-Cracks sammeln 6 Punkte

Leipzig/Döbeln (BZ). Zum 2. Spieltag der Regionalliga Herren Kleinfeld fuhr der UHC motiviert und in guter Besetzung nach Leipzig, um in zwei Spielen jeweils drei Punkte zu holen. Als Gegner auf dem Spielplan standen einerseits der Tabellenletzte der Staffel, USV Halle, andererseits der Tabellenerste, Floorball Jena.
Vollen Einsatz und Kampfgeist forderte gleich im ersten Spiel Floorball Jena. Beide Teams, in ausgeglichener Spielerzahl antretend, kannten sich bisher nicht. Die Anspannung war erkennbar, sollte sich aber etwas lösen, nachdem Gunnar Liebig in der dritten Spielsekunde das Eröffnungstor schoss. So folgten in der ersten Halbzeit nach dem gegnerischen Ausgleichstor vier Tore in Folge für die Döbelner: in der 5. Minute durch Uwe Wolf, in der 6., 12. und 16. Minute jeweils durch Max Kunert. Erst in der zweiten Hälfte meldeten sich die bisher erfolgsverwöhnten Jenaer wieder mit einem Tor zu Wort, bevor Tom Zaspel in der 27. Minute auf 6:2 für Döbeln erhöhte.
Auch die nachfolgenden zwei Gegentore konnten am endgültigen Sieg des UHC nichts ändern. Das Spiel endete überlegen und verdient mit 6:4.
Mit weniger Anspannung ging es in die zweite Begegnung des Tages. Dem USV Halle, mit nur fünf Feldspielern antretend, wollte der UHC keine Punkte schenken und zeigte auch hier gleich zu Beginn des Spieles durch Tor von Hendrik Tzschoppe, wer in den nächsten zwei mal 20 Minuten spielführend sein würde. Nach dennoch anschließend kurzer Überlegenheit der Gegner bis zur achten Spielminute wurden in der Folge auf beiden Seiten Bälle im Tor platziert, wobei Döbeln seinen Vorsprung nicht mehr hergab und zudem weiter ausbaute. Der endgültige Spielstand wurde in der Schlussminute durch ein Tor für Döbeln mit 13:8 definiert.

Döbelner Allgemeine Zeitung (01.11.2011)

Spielpläne Saison 2022/2023
Quick News
+++ Der UHC am Wochenende +++

Verbandsliga Herren Kleinfeld

Leider musste sich unsere Verbandsliga am Samstag den 03.12. in beiden Begegnungen geschlagen geben. Gegen die Bautzen Bears knapp mit 8:9 und gegen Rennsteig Avalanche mit 10:18.

+++ Auf geht´s UHC! +++

ARCHIV
unser Partnerverein
unser Partnerverein FB Hurrican Karlovy Vary